Ilona Kraus

Jahrgang 1971, PART®-Trainerin, erweiterte Lizenz, angestellte Trainerin.

Studium der Sozialpädagogik: Diplom-Sozial-Pädagogin (FH). Qualifikation zur „erfahrenen Fachkraft zum Schutzauftrag nach §8a SGB VIII“, Fortbildungen zum Thema Qualitätsmanagement, Teilnahme an der Fortbildungsoffensive „Verhinderung von sexueller Gewalt“.

Berufspraxis und Erfahrungen

  • 1995: Seminarleitung bei einem Bildungsträger
  • 1995–1998: Arbeit im Kreisjugendamt Bereich präventiver Kinder- und Jugendschutz, Allgemeiner Sozialer Dienst, Pflegekinder- und Adoptionswesen
  • 1998–2011: Hort- und Bereichsleitung teilstationäre Jugendhilfe mit 10 Gruppen
  • 2011-2017: Erziehungsleitung therapeutische Wohngruppe und heilpädagogische Jungenwohngruppe sowie stellvertretende Gesamtleitung in einer stationären Jugendhilfeeinrichtung mit insgesamt sieben Wohngruppen plus teilstationäre Gruppen und ambulante Hilfen

Beruflich relevante Mitgliedschaften

  • Gründungsmitglied NAGS Deutschland e. V.