Fachseminar Stärke statt Macht, Hannover (DE)

Handlungsstrategien im pädagogischen Alltag auf den Grundlagen der Neuen Autorität

Buchungsnummer:19-NA-001

06.05.2019 bis 07.05.2019 in Hannover

Kosten

€ 348,00

Inhalt

Neue Autorität ist ein systemisches Haltungs- und Handlungskonzept zur Stärkung von pädagogischen Fachkräften. Das Seminar bietet eine Einführung in die Grundlagen der Neuen Autorität.

Im Seminar lernen Fachkräfte:

  • sich mit der eigenen inneren Haltung als positive zeitgemäße Autorität auseinanderzusetzen und dadurch ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstsicherheit zu stärken
  • ihre persönliche und professionelle Präsenz zu entfalten und dadurch Handlungsspielräume im pädagogischen Alltag und in Krisensituationen zu erweitern
  • tragfähige Beziehungen als Basis jeglicher pädagogischen Interaktion zu verstehen und diese mit den ihnen anvertrauten Klienten konstruktiv zu gestalten, indem sie das eigene Verhalten in Interaktionen reflektieren
  • Autorität aus der eigenen persönlichen Integrität zu entwickeln und dadurch einen Rahmen zu bieten, in dem Entwicklung und Wachstum in gegenseitigem Respekt möglich sind
  • Eskalationen durch fokussierte Aufmerksamkeit im Sinne der wachsamen Sorge vorzubeugen
  • Machtkämpfen zu widerstehen und Konflikte zu bewältigen, indem der Fokus auf die Selbstkontrolle der eigenen Impulse und automatischen Reaktionen gelegt wird
  • bei schädigendem Verhalten von Klienten Wiedergutmachungsprozesse zu begleiten, um Veränderungen und Lösungsschritte in Gang zu setzen
  • Unterstützungssysteme auf der Ebene des Teams, der Leitung und der externen Fachkräfte und Kooperationspartner zu schaffen, um ein haltgebendes Netzwerk auch auf der Ebene der Fachkräfte zu etablieren

Methoden

  • Vortrag
  • Einzelreflexion
  • Kleingruppenarbeit
  • Praxissimulation

Zeitlicher Ablauf

08.30 Uhr Stehkaffee
09.00 Uhr Seminarbeginn
12.30-13.30 Uhr Mittagspause
17.00 Uhr Ende

Zielgruppe

Mitarbeitende und Führungskräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen und der Kinder- und Jugendhilfe

Teilnehmeranzahl

Bis 16 Teilnehmer

Anmeldefrist

Bis 06. März 2019

Veranstaltungsort

ZEB Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung
Hotel und Tagungshaus Hannover
Kirchröder Straße 44
D-30625 Hannover
Tel.: +49 (0) 511 53 53 311
Fax: +49 (0) 511 53 53 705
rezeption@zeb.stephansstift.de
www.zeb.stephansstift.de

Bei Bedarf können unter dem Kennwort “PART-Training” Zimmer zu besonderen Konditionen aus unserem Kontingent abgerufen werden. Die Unterkunft ist exklusive.

Verpflegung

Unsere Seminargebühren verstehen sich inklusive der Pausenverpflegung sowie des Mittagessens für die Teilnehmer.

Rabatt

PART®-Trainer erhalten einen 10%-igen Rabatt.

Trainer

Adresse

  • ZEB Stephansstift - Zentrum für Erwachsenenbildung
  • Kirchröder Straße 44
  • 30625 Hannover
Jetzt anmelden

Die nächsten Seminare

Alle ansehen