Fachseminar Verhältnisprävention Modul I und II, Lüneburg (DE)

Buchungsnummer:19-VP-001

27.05.2019 bis 29.05.2019 in Lüneburg

Kosten

Modul I und II € 695,00

 

Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Modul I: 27.05.2019, Einzelpreis € 298,00

Modul II: 28.-29.05.2019, Einzelpreis € 463,00

Inhalte

Modul I Gefährdungsanalyse und Maßnahmen (1-tägig)

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet alle Arbeitgeber, die Gefährdungen der Beschäftigten bei der Arbeit zu beurteilen, ggf. Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen sowie das Ergebnis zu dokumentieren. So lässt sich feststellen, welche Arbeitsschutzmaßnahmen erforderlich sind. In der Rolle als Deeskalationstrainerin und -trainer benötigen Sie grundlegende Informationen zu baulichen und technischen Maßnahmen um Ihre Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen.

Modul II Organisatorische Maßnahmen und Beratungskompetenzen (2-tägig)

Als Deeskalationstrainerin und- trainer schulen Sie nicht nur Ihre Kolleginnen und Kollegen, sondern Sie beraten beispielsweise in Fallbesprechungen. Kommunikative Kompetenzen sind dabei ebenso gefragt wie das für die Zielgruppe typische Fachwissen. Zusätzlich sollen Sie Ihre Leitung bei der Implementierung eines Sicherheitskonzeptes unterstützen. Dazu zählen unter anderem organisatorische Maßnahmen.

Methoden

  • Impulsvortrag
  • Demonstrationen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • erste Anwendungen auf die eigene Einrichtung

Zeitlicher Ablauf

08.30 Uhr Stehkaffee
09.00 Uhr Seminarbeginn
12.30-13.30 Uhr Mittagspause
17.00 Uhr Ende
(weitere Zeiten identisch)

Zielgruppe

Ausgebildete Deeskalationstrainer, Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen und aus der öffentlichen Verwaltung, Mitarbeitende aus dem Bereich Arbeitssicherheit.

Teilnehmeranzahl

Bis 20 Teilnehmer

Anmeldefrist

Bis 15. April 2019

Veranstaltungsort

Seminaris Hotel Lüneburg
Soltauer Straße 3
21335 Lüneburg
Tel.: +49 (0) 4131 713-0
E-Mail: reception-lueneburg2@seminaris.de

Bei Bedarf können unter dem Kennwort “PART-Training” Zimmer zu besonderen Konditionen (bis zum 15. April 2019) aus unserem Kontingent abgerufen werden. Die Unterkunft ist exklusive.

Verpflegung

Unsere Seminargebühren verstehen sich inklusive der Pausenverpflegung sowie des Mittagessens für die Teilnehmer.

* Spezial

Eine Kombination mit der PART®-Trainerausbildung ist möglich. Bei der Buchung beider Veranstaltungen zusätzlich zur Ausbildung gibt es einen Rabatt von 10% auf die Gesamtsumme, bereits ausgebildete PART®-Trainer erhalten einen Rabatt von 10%.

Seminarleitung

Ulrich Frick, Betriebsarzt
Rainer Sablotny, Dipl.-Psychologe
Jens Schikora, Geschäftsführer PART-Training GmbH

Adresse

  • Seminaris Hotel Lüneburg
  • Soltauer Straße 3
  • 21335 Lüneburg
Jetzt anmelden

Die nächsten Seminare

Alle ansehen