Fachseminar Stärke statt Macht, Göttingen (DE*)

Handlungsstrategien im pädagogischen Alltag auf den Grundlagen der Neuen Autorität

Buchungsnummer: 22-NA-002 Göttingen

14.09.2022 bis 15.09.2022 in Göttingen

Kosten

€ 410,00 Eine Umsatzsteuerbefreiung nach §4 Nr. 21b UstG liegt vor.Jetzt anmelden

Inhalt

Neue Autorität ist ein systemisches Haltungs- und Handlungskonzept zur Stärkung von pädagogischen Fachkräften. Das Seminar bietet eine Einführung in die Grundlagen der Neuen Autorität.

Im Seminar lernen Fachkräfte:

  • sich mit der eigenen inneren Haltung als positive zeitgemäße Autorität auseinanderzusetzen und dadurch ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstsicherheit zu stärken
  • ihre persönliche und professionelle Präsenz zu entfalten und dadurch Handlungsspielräume im pädagogischen Alltag und in Krisensituationen zu erweitern
  • tragfähige Beziehungen als Basis jeglicher pädagogischen Interaktion zu verstehen und diese mit den ihnen anvertrauten Klienten konstruktiv zu gestalten, indem sie das eigene Verhalten in Interaktionen reflektieren
  • Autorität aus der eigenen persönlichen Integrität zu entwickeln und dadurch einen Rahmen zu bieten, in dem Entwicklung und Wachstum in gegenseitigem Respekt möglich sind
  • Eskalationen durch fokussierte Aufmerksamkeit im Sinne der wachsamen Sorge vorzubeugen
  • Machtkämpfen zu widerstehen und Konflikte zu bewältigen, indem der Fokus auf die Selbstkontrolle der eigenen Impulse und automatischen Reaktionen gelegt wird
  • bei schädigendem Verhalten von Klienten Wiedergutmachungsprozesse zu begleiten, um Veränderungen und Lösungsschritte in Gang zu setzen
  • Unterstützungssysteme auf der Ebene des Teams, der Leitung und der externen Fachkräfte und Kooperationspartner zu schaffen, um ein haltgebendes Netzwerk auch auf der Ebene der Fachkräfte zu etablieren

Methoden

  • Vortrag
  • Einzelreflexion
  • Kleingruppenarbeit
  • Paarsimulation

Zeitlicher Ablauf

8:30 Uhr Begrüßungskaffee
09.00 Uhr Beginn
12.30-13.30 Uhr Mittagspause
17.00 Uhr Ende

Zielgruppe

Mitarbeitende und Führungskräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen und der Kinder- und Jugendhilfe

Teilnehmeranzahl

Mindestens 14 bis maximal 20 Teilnehmende

Anmeldefrist

Bis 20. Juli 2022

Veranstaltungsort

Hotel Freizeit In Göttingen
Dransfelder Straße 3
37079 Göttingen

Tel.: +49 (0) 551 9001-0
Fax: +49 (0) 551 9001-100
www.freizeit-in.de
info@freizeit-in.de

Bei diesem Termin steht leider kein Zimmerkontingent zur Verfügung. Wir empfehlen eine frühzeitig Zimmerreservierung.

Alternative Unterbringungsmöglichkeiten am Veranstaltungsort

Verpflegung

Unsere Gebühren verstehen sich inklusive der Pausenverpflegung sowie des Mittagessens für die Teilnehmenden.

Wir freuen uns auf Sie!

Trainer

Adresse

  • Hotel Freizeit In
  • Dransfelder Str. 3
  • 37079 Göttingen

Die nächsten Seminare

Alle ansehen