Beratung

Wenn Sie sich in Ihrer Praxis oder Organisation dem Thema “Umgang mit Aggression und Gewalt” stellen wollen, um Handlungssicherheit für Mitarbeitende und Vorgesetzte zu erreichen, unterstützen wir Sie gern. Es hat sich bewährt, die Implementierung des PART®-Konzepts systematisch anzugehen. Eine Beratung für die Leitung kann idealerweise den Einstieg bieten. Gemeinsam mit Ihnen planen wir dann die weiteren Schritte. Diese können eine Kick-Off-Veranstaltung, ein Pilotseminar, die Auswahl und Ausbildung eigener PART®-Inhousetrainer, die Ausrollung der Trainings, die Implementierung ins Qualitätsmanagement und die Beratung der Evaluation der Maßnahmen beinhalten.

Zum Teil werden bei dem Prozess der Implementierung des PART®-Konzeptes auch andere Bedarfe, wie Supervision, Qualifizierungsmaßnahmen oder Organisationsentwicklungmaßnahmen deutlich. Auch hierfür bieten wir unsere Unterstützung an.

Auch wenn Sie noch kein Deeskalationsprogramm in Ihrer Praxis oder Organisation vorhalten, können Sie nach einem gewälttätigen Vorfall gern unsere Unterstützung beispielsweise in Form einer Teamberatung in Anspruch nehmen.

Für Arztpraxen bieten wir ein eintägiges Intensivseminar an, welches die Beratung der Praxisleitung, Schulung des Praxisteams und Implementierung ins Qualitätsmanagement umfasst.

 

Beratung

Sprechen Sie uns gerne an, wir machen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.